Aldi Gamer Notebook: Medion Erazer X6816 (MD 97888) hat Power!

Ein Aldi Gamer Notebook kann man ab dem 18. Juli 2011 kaufen. Das klingt zunächst wie ein Widerspruch, weil der Discounter normalerweise eher Laptops für den Alltag in den Handel bringt, aber auf Spiele-Leistung wenig wert legt. Das Medion Erazer X6816 (MD 97888) ist da eine löbliche Ausnahme.

Ein Blick auf die technischen Daten des Medion Erazer X6816 (MD 97888) von Aldi Nord zeigt: Da steckt mit dem Prozessor Intel Core i7-2630QM und der Grafikkarte Nvidia Geforce GT555M (mit 2 GB Speicher) ein ganz passables Rechenpaket im Inneren des 15 Zoll Notebooks. Außerdem lockt Aldi Nord mit eine 750 GB Festplatte und 6 GB Arbeitsspeicher. Letzterer wird für beinharte Gamer dann allerdings vielleicht doch zu knapp bemessen sein, da hilft dann nur nachträgliches Aufrüsten. Damit die Leistung zum Tragen kommt, läuft das 64 Bit Windows 7 Home Premium als System, und auch an HDMI- und USB 3.0 Anschlüsse wurde gedacht.

Was gibt es zu kritisieren am Gamer Notebook Medion Erazer X6816 (MD 97888) von Aldi Nord? Eigentlich nicht viel, denn der Preis ist mit 699 Euro wirklich günstig. Ähnliche Notebooks sind normalerweise in der 1000 Euro Region angesiedelt. Steigerungspotenzial ist wie gesagt beim Arbeitsspeicher, auch hätte man gleich die 3 GB Version der Grafikkarte verbauen können und noch ein Blu-ray Laufwerk spendieren. Aber wie gesagt, bei dem Preis kann man dies eigentlich kaum erwarten.