Atlantica: ein Free2Play-MMORPG im Vergleich zu Rappelz – deutschsprachig

Bei Atlantica handelt es sich um ein sogenanntes „Free2play MMORPG“, welches am 21. Oktober 2009 in Deutschland veröffentlicht wurde, es ist also deutschsprachig. Doch was bietet Atlantica? Worum dreht sich die Story? Was sind die Features, die Kosten und die hardwaretechnischen Voraussetzungen für dieses online Game auf deutsch?
All diese Fragen sollen im folgenden Text mit einem Vergleich zum weithin bekannten MMORPG names Rappelz, welches ebenfalls deutschsprachig ist, beantwortet werden.

Wenn man Atlantica, betrachtet, so kann man sich schon denken, dass sich alles um den ewigen Mythos Atlantis dreht. Und genau diese Vermutung trifft auch zu, es handelt sich um eine freie Interpretation der Saga um die sagenumwobene, versunkene Stadt Atlantis. Das gesamte Spiel dreht sich um eine Substanz namens „Oreichalkos“, welche den Bewohnern von Atlantis zu enormen Reichtum und Macht verholfen hatte, doch durch ihre Gier und die Knappheit der Vorräte begannen sie Kriege mit vier großen Reichen, sodass sie schließlich zugrunde gingen. Somit verschwand Atlantis samt Oreichalkos von der Erde, doch einige Überreste der Substanz überstanden und Äonen später steigt der Spieler in die Haut eines Nachfahren der damaligen Atlantiden. Und genau hier beginnt das Spiel, mit dem Ziel Atlantis zu finden und die Menschheit vor dem wieder aufgetauchten Oreichakos zu retten. Im krassen Vergleich hierzu steht Rappelz, in dem es keine Story gibt. Man erstellt sich seinen Charakter, wird in die Welt gesetzt und geht seinen Weg. Doch trotzdem sind die Quests, welche nur in Textform dargebracht werden, fesselnd.

Atlantica vs. Rappelz – Free2Play Titel auf Deutsch

Bei Atlantica handelt es sich jedoch nicht um einen billigen „WoW-Klon“ in kostenloser Variante, nein, es bietet durchaus mehr, sogar einige Innovationen, so bekommt der Spieler sogar nach insgesamt 40 Spielstunden noch hilfreiche Tipps, das Tutorial und Lernen hört also nicht so schnell auf und wird vorbildlich in die Hauptquests integriert. Dass es viel zu tun gibt, wird auch an der beachtlichen Anzahl an Spielstufen deutlich. So beträgt diese in Atlantica 130, was deutlich mehr ist als bei seinen Kollegen. Weiterhin zieht man nicht als Einzelkämpfer sondern als sogenannte „Party“ durch die Lande, was bedeutet, dass man, sobald ein Kampf beginnt, nicht nur seinen sich erstellten Charakter sondern die gesamt Gruppe befehligen kann. Auch Rappelz kann mit Innovationen aufwarten, dies ist zum einen der ganz besondere Grafikstil und zum anderen das sehr umfangreiche Petsystem, das es auf diese Weise wohl in keinem anderen Game zu finden gibt. Weiterhin gibt es in Rappelz einfach eine unglaublich „Artenvielfalt“ und bei keinem anderen Spiel macht es so viel Spaß, gegen oder mit ihnen zu spielen oder sie einfach um sich herum zu haben.

Da es bei bei den Games um Free2Play Titel auf Deutsch handelt, werden keinerlei monatliche Gebühren anfallen, es bestehen auch keine Anschaffungskosten. Dafür bieten sie enorm viel, mehr als einige seiner Free2Play Alternativen, doch auch nicht herausragend viel. In diesem Punkt unterscheiden sich Rappelz und Atlantica nicht.

Atlantica / Rappelz – Systemvoraussetzungen

Die Hardware-Voraussetzungen für das MMORPG Atlantica halten sich in Grenzen, so benötigt man, um das Spiel optimal, also auf höchsten Einstellungen Spielen zu können, eine DSL-Leitung, 1 – 2 GB RAM, 9 GB HDD.

Rappelz zeigt sich jedoch etwas genügsamer , so reichen schon ein Pentium IV Prozessor zum Spielen und für das Optimum wird lediglich ein Pentium IV benötigt. Im Vergleich mit anderen MMORPG bietet Atlantica erstaunlich viele Innovationen, doch greift es trotzdem auf die immer selben langweiligen Quests, wie auch schon WOW zurück. Auch Rappelz bietet einige, jedoch nicht so weitreichende Innovationen, dafür jedoch keine richtige Story.

Welches MMORPG in Deutsch nun das Richtige oder Bessere ist, muss jeder für sich selber entscheiden. Der Download zum Testen und auch das weitere Spielen kosten ja nichts.
Grafik- und Soundqualität wirken jedoch bei beiden online Games auf Deutsch veraltet und können im direkten Vergleich zu neueren Spielen nicht überzeugen.