Dungeons & Dragons Online: MMORPG bald kostenlos

Screen: Turbine
Screen: Turbine

Runes Of Magic hat es mit großem Erfolg vorgemacht, vor kurzem zog auf BattleForge nach, und nun wird es demnächst auch Dungeons & Dragons Online als Free-to-Play-MMO geben.

Auch wenn es das Onlinerollenspiel zur wohl berühmtesten Brettspielvorlage nie in Erfolgsregionen von World Of Warcraft geschafft hat, so dürfte die Umstellung des Erlösmodells, die noch im Sommer 2009 erfolgen soll, einige Neugierige anziehen. Umsätze werden künftig – wie man das aus anderen Spielen der Art kennt – durch Micropayments im Game generiert, also etwa für Ausrüstung, Heiltränke, Power Ups etc.

Das Spiel selbst heißt in der „kostenlosen“ Variante dann künftig nicht mehr Dungeons & Dragons Online: Stormreach, sondern Dungeons & Dragons Online: Eberron Unlimited (DDO Unlimited). Die Abo-Variante soll weiterhin parallel existieren und mit ihren monatlich 15 Dollar vor allem für fortgeschrittene Spieler interessant bleiben – denn zwar kann man sich Geld im Spiel auch „verdienen“, richtig weit wird man man Auskunft der Entwickler aber nur mit zusätzlich gekauften Items kommen – was entsprechen teuer werden kann. Ein Probespiel dürfte DDO Unlimited so aber allemal wert sein.

Leider allerdings erstmal nur für US-Spieler. Dass das Ganze bei Erfolg auch nach Europa konvertiert wird, darf man aber wohl annehmen.

via Golem