Enslaved Test (PS3, Xbox 360) – Odyssey To The West im Test

Screen: Namco Bandai

Enslaved für PS3 und Xbox 360 ist das neuste Werk der Entwickler Ninja Theory. Wir erinnern uns: Jene hatten einst mit Heavenly Sword ein durchaus sehenswertes Hack & Slay exklusiv für die Playstation 3 abgeliefert, das zwar positive Kritiken einfuhr, aber nicht ganz den Kultstatus von Konkurrenten wie God Of War erreichen konnte. Ob Enslaved da mehr bietet?

Enslaved – Odyssey To The West ist das neue Action-Abenteuer komplett betitelt. Darin kämpft das ungleiche, männlich-weibliche Duo Trip und Monkey in einer postapokalyptischen, aber durchaus bunten Welt gegen bösartige Kampfmaschinen und Mechs, muss waghalsige Klettereinlagen überstehen und baut mit der Zeit auch noch durchaus nachvollziehbar gestaltete Beziehungen zueinander auf.

Enslaved Test: Kein stumpfes Gekloppe auf PS3 & Xbox 360

Was in so ziemlich allen bislang vorliegenden Enslaved Tests der gängigen Fachmagazine positiv hervorgehoben wird, ist dass das Game sich wie eine Art interaktiver Film anfühlt – allerdings weitaus actionreicher als etwa das recht verhaltene Heavy Rain zuletzt. Es wird durchaus Wert auf die Entwicklung der Charaktere gelegt, auf deren Mimik und Dialoge. Einfach nur Gegner platthauen und von einem Level zum nächsten hüpfen – so simpel ist Enslaved nicht gestrickt. Hinzu kommt ein Kampfsystem, das durchaus abwechslungsreich gestaltet ist, auch wenn die Kletterpassagen nicht gerade zu den anspruchsvollsten der Videospielgeschichte gehören.

Man wird in die Story praktisch hineingezogen und erlebt über 10 bis 12 Stunden Spieldauer (länger ist Enslaved leider nicht geworden, ein Kritikpunkt) kaum einmal Langeweile. An Größen im Actiongenre wie God Of War 3 oder Uncharted (beide PS3-exklusiv), die sicherlich in eine ähnliche Kerbe schlagen, kommt Enslaved laut Test zwar nicht ganz heran, pegelt sich bei den meisten Fachleuten mit Wertungen zwischen 80 und 90% ein (so auch bei Metacritic). Wer also noch vor Weihnachten 2010 ein wirklich aufregendes, rastloses Action-Abenteuer sucht, kommt an Enslaved – Odyssey To The West momentan wohl kaum vorbei.