FIFA Online: Kostenloses Fußball-Spiel von EA Sports

Screen: EA Sports
Screen: EA Sports

Erst kürzlich kündigte EA Sports einen browserbasierten, kostenlosen Fußballmanager an (Fußballfan). Nun wird auch die actionorientierte Kundschaft bedient, mit FIFA Online.

Für die Beta-test-Phase, die voraussichtlich am 3. Februar startet, kann man sich bereits auf der Homepage registrieren. Wann genau offizieller FIFA Online-Release ist, ist noch unbekannt.

Nach ersten Informationen soll sich FIFA Online auch an Gelegenheitsspieler richten und folglich recht niedrige Hardware-Anforderungen stellen. Drei Spielmodi sollen geboten werden: World Cup, League und Versus. Und natürlich wir mit der üppigen Lizenzausstattung gepunktet: 30 internationale Ligen sind lizensiert, 500 Mannschaften und 15.000 Original-Spieler verfügbar.

Nach der nun anlaufenden geschlossenen Beta, soll im Juni 2010 eine offene Beta-Test-Phase von FIFA Online anlaufen. Kurz darauf dürfte mit der offiziellen Veröffentlichung gerechnet werden.

Weiterlesen: Kostenlose Browsergames Liste