Gears Of War 3 Bundle: Xbox 360 Konsole als Designobjekt

Foto: Microsoft

Ein Gears Of War 3 Bundle durften Fans der Shooter-Serie erwarten, schließlich gehört das Spiel zu den am heißesten erwarteten Titeln dieses Jahres. Nun wurde ein entsprechendes Paket aus Konsole und Spiel angekündigt, und das auch noch im passenden Design.

„Das Auge spielt mit“, soviel ist klar. Und beinharte Gears Of War-Fans werden sicher kaum Kosten und Mühen scheuen, sich das Xbox 360 Bundle zu besorgen. Angekündigt wurde dieses zunächst mal in den USA, auch in UK ist es schon vereinzelt in Online-Shops gelistet. Wenn das GoW3-Bundle also nicht offiziell in Deutschland erscheinen sollte, heißt es: Importieren! Dafür sollte man dann jedoch ein paar Euro beiseite gelegt haben, denn 399,99$ bzw. £ 269,99 werden fällig. Ziemlich happig, könnte man meinen, findet man die aktuelle Xbox 360 Slim 250 GB doch schon für rund 200 Euro im Handel.

Gears Of War 3 Xbox 360 Bundle – Ausstattung

Aber das Gears Of War 3 Bundle enthält immerhin eine Xbox 360 mit 320 GB Festplatte, ist dann also das aktuell bestausgestattete Modell. Weiterhin im Paket sind zwei der neuen Controller mit verbessertem D-Pad, sowie das Spiel selbst und ein Download-Content-Gutschein. Am augenfälligsten ist allerdings das Design mit schwarz-rotem Totenkopfmotiv. Die ebenfalls dementsprechend designten Controller werden übrigens auch separat verkauft. Und die Systemsound sollen ebenfalls modifiziert sein.

2 Gedanken zu „Gears Of War 3 Bundle: Xbox 360 Konsole als Designobjekt“

  1. @latteck: Es ist in Deutschland offiziel beim Gamestop zu haben, da das Game auch ungeschnitten (laut MS) nach GER kommt!

  2. wär cool, wenns das gears of war 3 konsolen bundle in deutschland auch geben würde. würde ich direkt kaufen und meine alte xbox verscherbeln. guter grund auf die xbox slim umzusteigen!

Kommentare sind geschlossen.