God of War: Ascension-Release – Test & Story

God of War: Ascension-Test. Was kann man zum Release von der Story und den Features erwarten?

Der berüchtigte Krieger aus Sparta mit dem Namen Kratos kehrt zurück. Es handelt sich bei God of War: Ascension um ein wahres Action-Adventure-Spiel. Den Spielern werden innovative, umfassende Multiplayer-Features, sowie der epische Einzelspieler-Storymodus geboten. Verglichen mit den bisherigen Veröffentlichungen wird zum ersten Mal ein tieferer Blick in die Qualen im Inneren und in die stürmische Vergangenheit von Kratos geworfen.

God of War: Ascension – Features

Story

Bei dem Spiel God of War: Ascension handelt es sich um ein episches Abenteuer, welches erneut im Reich der griechischen Mythologie spielt. Den Spielern wird die Möglichkeit geboten, in die Rolle von Kratos zu schlüpfen, der ein ehemaliger Krieger von Sparta ist. Es wird versucht, dass der Bluteid gebrochen wird, welcher Kratos an den Kriegsgott Ares bindet. Hinterhältig wurde Kratos dazu gebracht, sein Kind und seine Frau zu töten. Ein halbes Jahr danach wird der Junge Kratos mit den Furien zu einem Leben im Wahnsinn verurteilt. Kratos kämpft gegen den Wahnsinn an und dies in einem Gefängnis, wo sich lebend Verdammte befinden. Das Gefängnis hat die Größe, dass es für Titanen reichen würde. Kratos möchte sich an Ares für den Mord an seiner Familie rächen. Er möchte seinen Verstand retten und die Fessel brechen, wobei der Wille auf harte Weise getestet wird. Kratos nimmt es mit finsteren Kreaturen der Mythologie auf und hierfür stehen ihm die Chaosklingen zur Verfügung. Den Fans werden sämtliche Wünsche bei dem Spiel erfüllt und es wird sehr viel Action geboten.

Single und Multiplayer Action

Im neuen Online-Multiplayer-Modus können die Spieler nun auch gegeneinander antreten, die Grafik ist atemberaubend und das Gameplay wurde verbessert. Es ist der erste God of War-Titel wo nun die Spieler zum allerersten Mal in Offline- oder Online-Multiplayer-Schlachten gegeneinander antreten können.
Diese Schlachten sind es, welche die Verbindung zu den epischen, gnadenlosen Kämpfen und dem einmaligen Gameplay-Erlebnis herstellen. Aus der Kampagne im Einzelspielermodus entsteht diese brandneue Option und 8 Spielern werden anpassbare Waffentypen, Rüstungstypen und Avatar-Krieger in den unterschiedlichen Multiplayer-Modi geboten.
Mit vier griechischen und legendären Göttern können sich die Spieler verbünden. Diese sind Hades, Poseidon, Ares und Zeus. Weitere Anpassungsoptionen können die Spieler mit dem Wohlwollen der Götter freischalten.

Schwierigere Rätsel

Damit dem Gameplay-Erlebnis ein einzigartiger Realismus verliehen wird, werden fortschrittlichste Grafiktechnologien für das Spiel verwendet. Im Game erwarten die Spieler Rätselherausforderungen, sowie das vollständig überarbeitete Waffen- und Kampfsystem. Die Rätselherausforderungen sorgen bei den Spielern immer wieder für Kopfzerbrechen. Auch Minispiele werden zur Verfügung stehen, welche zum ersten Mal bei God of War nicht durch angezeigte Tastenkombinationen zu bewältigen sind. Kratos und die Umgebung werden zum Leben erweckt und dies durch die fließenden Bewegungen, durch die lebensechten Charaktere, durch die wechselbaren Szenarien und durch die dynamischen Lichteffekte.