iPod Touch: DSi oder PSP Go-Konkurrent?

Foto: Apple
Foto: Apple

Bislang hieß es beim Blick auf den Handheld-Markt lange Zeit: Nintendo DS / DSi vs. PSP / PSP Go. Doch mit dem Apple iPod Touch ist ein durchaus ernstzunehmender Konkurrent herangewachsen. Oder nicht?

Fakt ist: Von mehr als 100.000 Apps im iTunes App Store sind etwa ein Fünftel Spiele – meistens kosten diese nur ein paar Cent oder Euros. Da greift man gerne zu, die Hemmschwelle liegt deutlich geringer als etwa bei den Download-Angeboten für Nintendo DSi (Preise um 5 Euro) oder Sony PSP Go (hier werden schon mal 40 Euro für ein Vollpreisspiel fällig). Allerdings darf man auch nicht zu viel erwarten. Und einen Überblick, welche Spiele tatsächlich lohnen, hat bei dieser Masse wohl niemand.

Das Computermagazin c’t urteilt in einem Vergleichs-Test in Heft 25/2009, der Anteil passabler iPod-Games liege im Promille-Bereich. Ohnehin seien diese immer dann am gelungensten, wenn der im iPod Touch integrierte Bewegungssensor genutzt werde, also in Geschicklichkeitsspielen. Werde hingegen eine „traditionelle“ Knopfsteuerung auf dem Touchscreen simuliert, misslinge dies „regelmäßig“. Weiterer Nachteil des iPod Touch: Der Akku hält beim Spielen nur gut zwei Stunden – bei DSi und PSP Go mehr als doppelt so lang.

Doch es gibt auch Vorteile des iPod Touch: Die liegen allerdings weniger im Gaming, als im Unterhaltungsbereich – schließlich ist der iPod auch eigentlich ein Multimediaplayer, keine reine Spielkonsole. So kann der iPod mehr Medientypen wiedergeben, hat einen besseren Sound und das größte, lichtstärkste Display unter den drei Konkurrenten. Auch das Surfen via Internet-Browser klappt hier am komfortabelsten.

Ein echter Konkurrent für DSi oder PSP bzw. PSP Go ist der iPod Touch also nur was die Verkaufszahlen und Spieledownloads angeht. Hier steht der schnelle, kurze und vergleichsweise billige Spielspaß im Vordergrund. Wer größere Spieltiefe erwartet, dürfte mit dem iPod Touch hingegen kaum glücklich werden. Solles aber vornehmlich ein moderner MP3-Player mit Spielemöglichkeit sein, hat der iPod Touch gute Argumente auf seiner Seite.

3 Gedanken zu „iPod Touch: DSi oder PSP Go-Konkurrent?“

  1. jetzt ist ja auch gta chinatown wars auf den ipod / iphone erschienen. wenn sich so langsam auch andere hersteller anschließen und echte top titel auf den ipod touch veröffentlichen, könnte das irgendwann wirklich was werden mit der konkurrenz zu psp und nintendo dsi. vorher aber kaum.

  2. Hi!

    Ich habe alle tragbaren Konsolen die es seit Atari Lynx hier gab und muß sagen, bei PSP und DSi ist die Garfik sehr unterschiedlich. Während der DSi die DEUTLICH miesere Grafik hat, hat der Ipod-Touch annähernd die Grafik von der PSP. Ich bitte die Berichteschreiber auch mal Titel wie Dungeon Hunter und Ace Combat auf IPod zu testen, da kann man sehen daß die PSP nicht mehr so viel besser gut ist. Die Grafik ist teilweise auf dem Touch besser als auf der PSP! Und es kommen immer mehr Top Titel dazu!
    Ace Kombat kostet übrigens 3,99 E auf IPod, und auf PSP 29 – 39,- neu. Das sollte man auch bedenken.
    Ach ja: Go! werde ich nicht holen. Das ist der größte Quark. Da macht der IPod Touch viel mehr Sinn.
    Grüße…

  3. also ich hab beides, ipod touch und dsi. der vergleich der beiden ist natürlich schwierig. aber ich find den ipodtouch defintiv spieletauglich. klar, so games wie zelda oder mario darf man auf dem ipod touch nicht erwarten. aber für zwischendurch gibts schon ein paar ganz schöne games.

Kommentare sind geschlossen.