Just Cause 2 Test (PS3/ Xbox 360) – Ernsthafte GTA4-Konkurrenz?

Screen: Eidos
Screen: Eidos

Mit Just Cause 2 schickt sich einmal mehr ein Open World-Spiel an, den Referenztitel GTA 4 möglicherweise in die Schranken zu weisen. Ob es gelingt, zeigen erste JC2-Tests.

Just Cause war im Jahre 2006 ein PS2-Spiel, das durchaus positiv aufgenommen wurde, aber ein wenig daran scheiterte, dass seine Missionen zu ähnlich aufgebaut waren und es auch mit der künstlichen Intelligenz der Gegener nicht allzu weit her war. Da hatte der Konkurrent GTA San Andreas im Vergleich noch die Nase vorn.

Mit Just Cause 2 scheint es ganz ähnlich zu laufen. Am Spielprinzip hat sich relativ wenig geändert. In der Rolle des Rico Rodriguez tritt man auf einer tropischen Insel (Panau) an, um ein korruptes Regime in die Schranken zu weisen. Das funktioniert vor allem mit Waffengewalt, denn mehr als 100 Gebiete, die sich auf der riesigen Insel verteilen, wollen erobert werden. Doch man rennt nicht nur ballernd durch die Gegend, ein Hauptelement sind auf halsbrecherische (und durchaus unrealistische) Stunts, die vollführt werden dürfen. Dafür ist man mit Greifhaken und Fallschirm bestens ausgerüstet.

Dennoch, auf eine anspruchsvolle Story und ebenso tiefgründige und abwechslungsreiche Missionen oder gar schlaue Gegner sollte man nicht hoffen, wie man Tests entnehmen kann. Eurogamer beispielsweise bezeichnet Just Cause 2 als „Popcorn-Kino in Spieleform“, bei dem die Problem-Lösungen zwar stets nach dem gleichen Muster funktionieren, das aber dennoch gehörig Spaß mache, weil man sich einfach so schön austoben könne. Und grafisch sei Just Cause 2 durchweg ein Leckerbissen, bei dem u.a. die große Weitsicht gelobt wird (vgl. Gamepro). Und bei IGN schwärmt man, soviel Spaß habe schon lange kein Open World-Game mehr gemacht, wie nun Just Cause 2 – „over-the-top and insanely fun“ sei das Spiel.

Die Test-Wertungen pendeln sich meist im mittleren bis hohen 80%-Bereich ein. GTA 4 ist damit nicht zu erschrecken. Aber alle, die damit längst durch sind und nach Nachschub dürsten, können mit Just Cause 2 wohl wenig falsch machen.