Killzone 2 Cheats: Können gefährlich sein – PSN ID wird riskiert

Screen: Sony
Screen: Sony

Killzone 2 Cheats – manch ein Gamer verhilft sich schon mal mit etwas unlauteren Mitteln zum Erfolg – was für all jene ein Ärgernis darstellt, die sich ohne zu mogeln ihre PS3-Trophäen erkämpfen. Nun wollen die Killzone-Entwickler Guerilla dem offenbar einen Riegel vorschieben.

Auf ihrer Twitter-Seite haben sie folgendes angekündigt: „Glitchers risk losing their PSN ID altogether. We’ve been quite lenient so far but that’s going to change.“ (Glitches sind Fehler im Programm, die zum Cheaten ausgenutzt werden können.) Sinngemäß also: Wer cheatet kann seine PSN ID verlieren. Bislang habe man das großzügig ignoriert, was sich nun jedoch ändern soll.

Was das bedeuten könnte? Verliert man seine PSN ID, wären alle bisher erspielten Trophäen verloren. Einziger Trost für Killzone 2-Cheater, die dieses Schicksal ereilt: Man hat einen guten Grund, die alten Games nochmal rauszukramen und von vorne zu beginnen.