Kinect Spiele Test Übersicht: Alle Kinect Games & Reviews

Foto: Microsoft

Kinect Spiele gibt es – so wie Microsofts Kinect Sensor – seit einigen Wochen zu kaufen. Der Ansturm war bislang ziemlich groß, sowohl was Hardware als auch die Software für die Xbox 360 betraf. Unsere Kinect Spiele Test-Übersicht soll zeigen, welche Games sich wirklich lohnen.

Die zum Release erhältlichen Kinect Games waren neben dem im Bundle erhältlichen Kinect Adventures einige der obligatorischen peppig bunten, und natürlich familienfreundlichen, Partygames. So zum Beispiel Kinect Sports oder Kinect Joyride. Solche Spiele verkaufen sich natürlich immer gut, gerade zum Start des Kinect Sensors, wo doch alle Xbox 360-Besitzer erst einmal ihre Kinect Spiele Sammlung ein bisschen aufbauen müssen. Das heißt freilich nicht, dass alles Kinect Games zu Beginn gleich wirklich gut sind. Die ersten Kinect Spiele Test-Berichte liegen mittlerweile vor, so dass man eine erste Übersicht in Form einer Kinect Games Liste geben kann, welche Spiele sich denn wirklich lohnen. Wir haben wo möglich Metacritic Durchschnittsnoten der Tests genommen und die Games nach Noten sortiert.

Kinect Spiele Test Übersicht – Kinect Games & Reviews

Dance Central: Mit 82% das bislang überzeugendste Kinect Tanzspiel im Test.

Kinectimals: 74% erhielt das niedliche Tier-Spiel, das aber nur die Jüngsten wirklich herausfordert, im Durchschnitt.

The Biggest Loser Ultimate Workout: 73% für das Fitness-Spiel.

Your Shape: Fitness Evolved: 73% machen dieses Fitness-Game durchaus zu einer sinnvollen Anschaffung.

Kinect Sports: 72% Durchschnittswertung für das Standard-Sportspiel, das wohl die meisten kaufen werden.

DanceMasters: Mit seinen 65% schneidet das Tanzspiel ganz ordentlich ab.

EA Sports Active 2: 64% für diese Fitnessübungen.

Kinect Adventures: 61% erhielten die Mini-Partygames, die ohnehin jeder im Bundle mit Kinect erhält.

Dance Paradise: Mit im Durchschnitt 57% Wertung wird Dance Paradise als relativ frustrierend für Tanzanfänger beschrieben. Eher was für die, die schon Rhythmus im Blut haben.

Kinect Joyride: Das Rennspiel will an Mario Kart heranreichen, schafft dies mit seinen 54% aber nicht.

Sonic Free Riders: Mit 48% konnte auch das erste Sonic-Spiel für Xbox 360 Kinect kaum überzeugen.

Zumba Fitness: Ein weiteres Fitnessspiel, aber mit 44% gerade mal Mittelmaß.

Motion Sports: Das Sportspiel kam im Durchschnitt gerade mal auf 38%.

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes: 37% sind wahrlich keine zauberhafte Leistung für das Spiel zum Harry Potter Film.

Game Party: In Motion: Nur 35% Durchschittsnote. Test-Ergebnis: Im Multiplayer ganz nette Minispiele, die da etwas zu halbherzig umgesetzt sind und irgendwann langweilig werden.

Fighters Uncaged: Mit 32% fiel das Kampfspiel ziemlich durch in den Testberichten.

Noch nicht genügend Bewertungen bekommen haben folgende Xbox 360 Kinect Spiele im Test:

Child of Eden: Shooter. (Release 2011).

Codename D: Action (Release 2011).

Crossboard 7: Rennspiel.

Dance Evolution: Tanzspiel.


Fantastic Pets: Tier-Sim (Release 2011).

Get Fit With Mel B: Fitness.

Michael Jackson Video Game: Tanzspiel.

Rise Of Nightmares: Adventure (Release 2011).

Sports Island Freedom: Sportspiel.


Dass die Xbox 360 Kinect-Spiele Test-Berichte am Anfang noch recht schwach ausfallen, ist normal. Denn wenn neue Hardware ins Rennen geworfen wird, müssen sich die Programmierer erst einmal darauf einstellen und die neue Technik Schritt für Schritt ausreizen. Spaß machen die meisten Games ja trotzdem und sind oft auch genauer, also mit mehr Präzision zu steuern, als ähnliche Söpiele auf der Nintendo Wii – nur darf man halt noch keine totale Perfektion erwarten. Die nächsten Monate und Jahre werden aber sicher viele Schritte nach vorn mit sich bringen. Wir werden versuchen, die Kinect Spiele Test-Übersicht aktuell zu halten.

5 Gedanken zu „Kinect Spiele Test Übersicht: Alle Kinect Games & Reviews“

  1. Komme mit den Kinect Spielen gut zurecht. Habe mir Demos über XBox Live runtergeladen (Probemonat), musste dadurch aber wieder alle Profile löschen, weil das gekaufte Spiel „Carnival“ ohne Live Mitgliedschaft und Internet nicht mehr richtig lief. Ärgerlich! Alle Spielerfolge weg!

  2. Ich habe bis jetzt kindect adventure und kinect sport ausprobiert und finde die spiele klasse.

  3. Ja das seh ich auch So mit den spielen die ich ausprobiert hab komm ich voll kla also ich fänds geil wenn ein Skategame für kinect kommen würde;D
    Franz

  4. Bis jetzt bin ich noch nicht ganz zufrieden mit Kinect. Das Spiel „Kinect Adventures“ ist gut gelungen. Die Steuerung ist auch gut. Besser als mit nem Leuchtball oder nem Controller rumzufuchteln. Allerdings lässt die Spielauswahl doch sehr zu wünschen überig. Tanzspiele sind so garnicht mein Fall. Ebenso Tiersimulationen. Ein paar mehr Partyspiele oder auch mal was versautes wäre nicht schlecht. Oder einfach was witziges….

    Child of Eden,Codename D

  5. ich kann diese kinect spiele tests nicht so ganz verstehen. ich meine, die games, die ich so ausprobiert habe, haben echt ganz gut funktioniert. vielleicht noch nicht perfekt. aber dehslab muss man in nem review ja nicht gleich so schnlechte note zücken.

Kommentare sind geschlossen.