Microsoft: Auf E3 2014 viele neue XBox One Spiele

Mit einer riesigen Multimedia-Show hat Microsoft die E3 2014 eröffnet und dabei eine ganze Menge neue Spiele für die XBox One vorgestellt.

Eine riesige Multimedia-Show stand am Anfang der E3 2014. Dabei stellte Microsoft jede Menge neue Spiele für die XBox One vor.

Seit November des letzten Jahres ist die XBox One draußen und sie verkauft sich schlechter als das Konkurrenzprodukt PlayStation 4. Das will Microsoft jetzt offenbar ändern und hat mit einer großen Spieleoffensive mit vielen hitverdächtigen Titeln die E3 2014 eröffnet. In der Präsentation ging es dabei lediglich um Spiele. Neue Abo-Dienste, TV-Anbindungen oder andere Zusatzdienste wurden nicht erwähnt. Stattdessen wurden Spiele wie „The Rise of Tomb Raider“, „Forza 5″ und Assassin’s Creed Unity vorgestellt.

Halo-Collection soll im November veröffentlicht werden

Eines der Highlights ist eine Halo-Collection, die am 11. November dieses Jahres heraus kommen soll. Dieses wird auf der originalen Halo-Engine beruhen, jedoch in HD-Auflösung erscheinen. Es soll mit 60 Frames-per-Second laufen. Außerdem wird ein gemeinsames Interface für alle Spiele vorhanden sein. Keine Änderungen hat Microsoft am Mehrspieler-Modus vorgenommen. Das heißt alte Tricks und Cheats funktionieren weiterhin. Ein kleines bisschen Promotion ist ebenfalls auf dem Datenträger zu finden. Eine Episode von „Nightfall“, einer von Ridley Scott produzierten Serie, wird ebenfalls vorhanden sein. Ebenfalls enthalten auf der Disc ist ein Key um den Mehrspieler-Modus der nächsten Version Halo 5 zu nutzen. Das fünfte Sequel aus der Reihe soll 2015 erscheinen.

Lara Croft ist in „The Rise of Tomb Raider“ auf einem vereisten Schiff

Ein weiterer Hit könnte sich mit „The Rise of Tomb Raider“ anbahnen. Dabei geht Lara Croft dieses Mal wohl auf ein vereistes Schiff und wird dort wieder viele Abenteuer erleben. Microsoft hat lediglich einen Trailer von dem Spiel vorgeführt, weshalb derzeit noch nicht viel darüber gesagt werden kann. Es kann aber durchaus sein, dass innerhalb der E3 2014 noch weitere Informationen ans Tageslicht kommen. Für Rennspielfans gibt es zudem jetzt eine neue Strecke für das Spiel Forza 5. Der Nürburgring kann jetzt heruntergeladen werden. Um diesen Inhalt bereitzustellen wurde die Strecke neu vermessen, sodass sie detailgetreu in dem Spiel vorhanden ist. Ebenso hat Turn 10, das Entwicklerstudio hinter dem Spiel Forza Horizon 2 vorgestellt. Dieses Spiel wird sich mit den Strecken vorwiegend auf Südeuropa konzentrieren, was zumindest anhand des Trailers vermutet werden kann. Außerdem soll das XBox One Spiel in 1080p Auflösung veröffentlicht werden. Außerdem wird es 200 Fahrzeuge geben, darunter auch Fahrzeuge von Ferrari geben.

Assassin’s Creed Unity: Eine Mission vorgestellt

Ebenso vorgestellt wurde Assassin’s Creed Unity. Das Spiel spielt während der französischen Revolution. Ein Einsatz wurde gezeigt, bei dem Mitstreiter eines vierköpfigen Teams einen Marquis eliminieren. Besonders beeindruckte bei dem Spiel die Grafik. Weiterhin durfte Microsoft präsentieren, dass Imsomniac jetzt für die XBox One programmiert. Bisher hatte das Studio nur für Sony neue Spiele präsentiert. Mit „Sunset Overdrive“ gibt es jetzt aber erstmals ein Spiel für eine Microsoft-Konsole. Dabei gibt es auch einen Multiplayer-Modus, mit dem bis zu acht Spieler sich gegenseitig abschießen können. Das Spiel glänzt durch viele Mutanten und tolle Effekte.