Nintendo 3DS Media Markt Preis: 222 Euro Angebot zum Release

Foto: Nintendo

Der Nintendo 3DS unterliegt zu seiner Markteinführung in Deutschland einem kleinen Preiskampf. Für die Nutzer kann das Ganze natürlich nur gut sein, bekommt man die kleine Handheld-Sensation mit stereoskopischem 3D ohne Brille so doch ein paar Euro günstiger als regulär. Statt 250 Euro verlang beispielsweise der Media Markt nur 222 Euro.

Der günstige Media Markt Preis für den Nintendo 3DS bezieht sich allerdings nur auf die reine Konsole (Angebot). Es handelt sich nicht um ein sogenanntes Bundle, in welchem auch noch ein 3DS-Spiel mit enthalten ist. Zum Vergleich: Solche Bundles findet man pünktlich zur Markteinführung sowohl bei Media Markt-Konkurrent Saturn (dort mit dem Spiel Rayman 3D), als auch bei Amazon (dort kann man aus zwei Games auswählen, Die Sims 3 und Asphalt 3D). Preis dafür: 249 Euro. Will man sowieso eines jener drei Spiele kaufen, ist dieser Deal günstiger als das Media Markt Angebot, da die Games regulär jeweils ca. 45 Euro kosten. Und außerdem hat auch Amazon nachgezogen und seinen Einführungspreis für den 3DS ohne Spiel auf 222 Euro gesenkt. Soll heißen: Man muss nicht unbedingt einen Media Markt aufsuchen, wenn man den Handheld ohne Spiel günstig kaufen will.

-> Die komplette 3DS-Spiele 2011 Liste

3 Gedanken zu „Nintendo 3DS Media Markt Preis: 222 Euro Angebot zum Release“

  1. Gibt es bei Media markt den 3ds mit dem spiel Nintendogs+Cats ?

    Und wenn:
    Wie teuer wäre der?

Kommentare sind geschlossen.