PC Version von GTA 5: Diese Neuerungen warten auf PC-Spieler

Am 14. April erscheint endlich die PC-Version von GTA 5. Den PC Spieler erwartet eine Reihe von Neuerungen.

Die PC Version von GTA 5 – Diese Neuerungen warten auf PC-Spieler

Das Warten hat bald ein Ende! Nur noch wenige Tage müssen bis zum 14. April verstreichen und dann ist es endlich soweit: GTA 5 erscheint endlich für den PC. Über ein Jahr ist das Meisterwerk von Rockstar Games nun schon für die verschiedenen Konsolen erhältlich und der Titel feierte nach seinem Release einen Erfolg nach dem anderen. Doch was erwartet die PC-Gemeinde am 14. April? Handelt es sich um eine schlichte Portierung oder gibt es eine komplett überarbeitete Version des Titels?

Perfekt auf den PC zugeschnitten oder einfache Portierung?

Was die PC Version von GTA 5 angeht waren die meisten Computerspieler zurecht sehr skeptisch, denn die Portierung des Vorgängers ging damals gründlich in die Hose. So wurde die Konsolenversion beinahe identisch auf den PC übertragen, was zu zahlreichen Steuerungskonflikten führte und enorm am Spielspaß nagte. Doch die PC-Spieler können aufatmen, denn Rockstar Games hat offensichtlich aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt und viel Arbeit in die Umsetzung der PC-Version gesteckt. So gibt es nun eine vernünftige Steuerung, die auch mit Tastatur, Maus und Co. problemlos zurecht kommt. Ein weiteres Highlight sind die neuen Features gegenüber der Ursprungsversion, welche bereits auf den NextGen-Konsolen Anwendung fanden und ein völlig neues Spielerlebnis bieten.

Herzstück dieser Änderungen ist sicherlich die Möglichkeit GTA 5 aus der Ego-Perspektive zu erleben und auch Fahrzeuge aus dem Cockpit heraus zu steuern. Da der Computer nach wie vor zu den stärksten Gamingplattformen gehört, hat Rockstar Games für die PC-Version noch einmal an den Grafikreglern geschraubt, was ein neuer Trailer zum Ausdruck bringt, der das Spielgeschehen mit einer Bildwiederholungsrate von 60 Frames pro Sekunde zeigt. Weiterhin wurde auch die KI nochmals überarbeitet, die nun etwas intelligenter agiert als in der ursprünglichen Version. Insgesamt wird auch die gesamte Spielwelt in der PC Version wesentlich vielseitiger sein und mehr Fahrzeuge, Missionen und Details bieten. Zusammengefasst zeigt sich, dass die Wartezeit für PC-Spieler zwar mühselig war, dafür aber auch mit einem verbesserten Spielumfang belohnt wird.