Preissenkungen für PS3 und Xbox 360? Neue Gerüchte!

Foto: Sony
Foto: Sony

Immer wieder ein spannendes Thema: Wann werden PS3 und Xbox 360 billiger? Es gibt mal wieder neue Gerüchte aus angeblichen Insiderquellen.

Wie bei ars technica berichtet wird, soll es vermutlich ab Herbst zu Preissenkungen kommen, wenn auch noch offen gelassen wurde, in welchem Rahmen diese sich denn bewegen würden.

Demnach plane man bei Microsoft, die Xbox 360 Pro, also die 60 GB-Variante auslaufen zu lassen. Diese soll zunächst in günstigen Bundles mit Fable 2 oder Halo 3 an den Mann gebracht werden. Anschließen wird nur noch die Elite-Variante (120 GB) verkauft, und das zu günstigeren Preisen.

In Sachen Playstation 3 verhält es sich ähnlich: Hier werde die 80 GB-PS3 zum Auslaufmodell, übrig bleibt die 160 GB-Konsole, welche preislich günstiger als bisher ausfällt. Und es werde eine PS3 Slim geben (dieses Gerücht geistert ja auch schon seit einigen Monaten umher).

Aber wie immer gilt: offizielle Bestätigungen gibt es nicht, es sind halt nur Gerüchte.

Ein Gedanke zu „Preissenkungen für PS3 und Xbox 360? Neue Gerüchte!“

  1. Wird aber auch langsam Zeit das die die Preise für die PS3 und Xbox 360 senken… Hat mich sowieso überrascht das sich die Preise so lange so hoch gehalten haben – jedenfalls angesichts des nur mäßigen Erfolges dieser Konsolen. Bin gespannt wie die neue Generation der Konsolen wird.

Kommentare sind geschlossen.