PS Vita vorbestellen: Online-Vorbestellung des Playstation Handhelds

Foto: Sony

Wenn es um den Kauf einer neuen Handheld-Konsole geht, dürfte bei vielen Gamern 2012 die PS Vita ganz oben auf der Wunschliste stehen. Zwar protzt jene nicht wie der Konkurrent Nintendo 3DS mit 3D-Grafik, dafür wird sie in puncto Leistung das Optimum darstellen. Und auch beim Gameplay gibt es Innovationen. Wer dies alles schon überzeugend findet, kann bereits die PS Vita vorbestellen.

Die Playstation Vita wird online bereits von etlichen Shops gelistet. Und das, obwohl sie doch erst irgendwann im Frühjahr 2012 in Deutschland erscheinen wird. Mit einem Release dürfte frühestens im März zu rechnen sein. Man hat also noch Zeit, vielleicht über Weihnachten ein paar Euro zurückzulegen. Die werden wohl auch nötig sein, denn die PS Vita ist nicht eben billig. Rund 250 Euro kostet die WLAN-Version, rund 300 Euro werden für die Vita mit UMTS-Modem fällig. Da ist selbst eine PS3 mittlerweile schon günstiger zu haben.

Völlig abschreckend scheint dies trotzdem nicht zu sein. Zumindest Amazon UK hat bereits ein stetes Wachsum bei den Vorbestellungen vermelden können – ohne allerdings konkrete Zahlen zu nennen. Dass die PS Vita allerdings ein ähnlicher Misserfolg wie die PSP Go wird, ist eher nicht zu erwarten. Dafür bringt sie zu viele Neuerungen mit, hat schon etliche attraktive Spiele-Ankündigungen in der Hinterhand und macht insgesamt einen wertigen, sehr ausgereiften Eindruck. Und was bringt nun das PS Vita vorbestellen?Eigentlich nur, dass man wirklich am Erstverkaufstag sein Exemplar geliefert bekommt (zumindest bei verlässlichen Shops). Eventuell könnte auch glich am Anfang ein kleiner Preiskampf einsetzen, von dem dann evtl. auch Vorbesteller profitieren. Aber das muss man erst einmal abwarten

Ein Gedanke zu „PS Vita vorbestellen: Online-Vorbestellung des Playstation Handhelds“

  1. Bin mir unschlüssig, ob die PS Vita Vorbestellung wirklich Sinn macht. Ich denke, ich werde erst mal Testberichte abwarten, wenn es soweit ist. Ist ja doch nicht ganz so billig, das Gerät.

Kommentare sind geschlossen.