PS3 Pistole: Move Pistolenaufsatz für Playstation 3

Foto: Sony
Foto: Sony

Wie wird ein Ballerspiel lebensecht? Natürlich nur, wenn der Spieler auch die entsprechend nachempfundene Pistole in der Hand hält. Klingt makaber, funktioniert aber wunderbar. Auch eine PS3 Pistole, bzw. ein Pistolenaufsatz für PS3 Move soll in den Handel kommen, um die Playstation Bewegungssteuerung für Ego-Shooter fit zu machen.

Was man sich unter der PS3 Pistole vorstellen darf? Nun, man kennt es ja u.a. von der Wii. Da gibt es auch schon unzählige optionale Aufsätze, u.a. halt auch Wii Pistolen, mit denen die Wii Remote Fernbedienung in alle denkbaren Steuerungsmittel verwandelt werden kann. Genauso auch bei PS3 Move. Der Move Motion Controller wird in den Pistolen-Aufsatz geschoben, fortan kann über dessen Abzug der T-Button (= Trigger) betätigt werden, ohne zeitliche Verzögerung. Vorne aus der Pistole schaut natürlich die drollig leuchtende PS3 Move Kugel heraus, denn deren Sichtkontakt zur Playstation Eye Kamera ist ja bekanntlich essentielle Voraussetzung für die Move-Steuerung.

Am Preis sollte der Kauf der PS3 Pistole nicht scheitern: 15 Euro werden veranschlagt, der 8. Oktober wird derzeit als Release-Termin angegeben. Gut denkbar auch, dass im Laufe der Zeit andere Hersteller ähnliche PS3-Pistolen auf den Markt bringen, entweder in komplett anderem Design oder einfach billiger. Gespannt darf man auch auf den ersten PS3 Pistolen-Test, z.B. in Zusammenhang mit dem Spiel The Shoot sein.

2 Gedanken zu „PS3 Pistole: Move Pistolenaufsatz für Playstation 3“

  1. naja, bisschen futuristisch für meinen geschmack, diese ps3 move pistole. son bisschen wie alien pistolen in 60er jahre science fiction filmen, haha..

  2. ich find, die ps3 move pistole sieht echt spaßig aus. wenn die move shooter damit dann auch noch richtig dufte funktionieren, kaufe ich mir son teil. aber erstmal vorab test machen…

Kommentare sind geschlossen.