Resident Evil 5: Download in Tauschbörsen aufgetaucht

Foto: Capcom
Foto: Capcom

Am 13. März soll Resident Evil 5 für PS3 und Xbox 360 erscheinen. Eigentlich. Nun ist der lang erwartete Horror-Shooter aber offenbar schon als illegaler Download im Internet zu finden.

Wie Golem berichtet, wird eine Xbox 360-Version bereits fleißig im Netz getauscht. Diese soll 6,71 GB groß und offenbar eine Raubkopie der schon veröffentlichten US-Variante von Resident Evil 5 sein.

Capcom muss nun also knapp 10 Tage lang damit leben, dass zumindest übereifrige Xbox-User unter Umständen schon an das Spiel kommen, bevor es überhaupt veröffentlicht wurde. Ärgerlich natürlich, aber vielleicht kriegt das Game ja dadurch auch in den Insiderkreisen schon gute Mundpropaganda. Hardcore-Fans werden vermutlich ohnehin die ebenfalls für 13. März angekündigte Resident Evil 5-Special Edition der Xbox 360 (in rot, mit 120 GB Festplatte) samt Spiel erwerben.