Street Fighter 4 (PC): Systemvoraussetzungen

Screen: Capcom
Screen: Capcom

Während die NextGen-Konsoleros schon seit Monaten munter ihre Street Fighter auseinander loslassen, muss die PC-Gemeinde noch ein wenig auf das Release von Street Fighter 4 warten. Eine gewichtige Frage im Vorfeld sind natürlich immer die Systemvoraussetzungen. Die sind nun bekanntgegeben worden.

Genauso ressourcenhungrig wie so mancher Ego Shooter oder zuletzt der (mit technischen Problemen kämpfende) Meilenstein GTA 4 gibt sich Street Fighter 4 auf dem PC zwar nicht, aber ein bisschen Power verlangt das Prügel-Epos natürlich schon.

Die System-Mindesanforderungen für Street Fighter 4 (PC):

System: Windows XP
Prozessor: Intel Pentium 4 mit 2 GHz oder mehr
Arbeitsspeicher: 1 Gigabyte oder mehr
Festplattenplatz: 10 Gigabyte oder mehr
Grafikkarte: DirectX 9.0c/Shader 3.0 oder besser, NVIDIA GeForce6600 Serie, ATI Radeon X1600 oder besser
Videospeicher: 256 Megabyte oder mehr
Sound: DirectSound kompatibel, DirectX 9.0c (oder besser) kompatibel
Steuergeräte: Maus, Tastatur

Empfohlene Systemvoraussetzungen für Street Fighter 4 (PC):

System: Windows Vista
Prozessor: Intel Core 2 Duo mit 2 GHz oder höher
Arbeitsspeicher: 2 Gigabyte oder mehr
Festplattenplatz: 10 Gigabyte oder mehr
Grafikkarte: DirectX 9.0c/Shader 3.0 oder besser, NVIDIA GeForce8600 Serie oder besser, ATI Radeon X 1900 oder höher
Videospeicher: 512 Megabyte oder mehr
Sound: DirectSound kompatibel, DirectX 9.0c (oder besser) kompatibel
Steuergerät: Gamepad: Xbox 360 Controller für Windows

Release-Termin für Street Fighter 4 (PC) ist übrigens der 30. Juni. Bis dahin lässt sich der heimische Rechner ja zur Not noch ein wenig aufrüsten.

Weiterlesen: Street Fighter 4 Test
Street Fighter 4: Achievements-Liste
Street Fighter 4 Fight Stick und Gamepad