VidZone: Playstation-Video-Streaming für PS3 und PSP

Screen: Sony
Screen: Sony

VidZone, der neue Streaming-Dienst für Sony Playstation 3 und PSP, ist ab 11. Juni in Deutschland verfügbar. Geboten werden soll zunächst nur eines: Musikvideos.

„VidZone wird jedoch die Art und Weise, wie wir Videos anschauen, revolutionieren“, behauptet Sony schon mal vollmundig vorab. Ob dem wirklich so ist, muss sich freilich erst zeigen. Zumal ja auch nicht jeder eine der beiden Sony-Konsolen besitzt.

Die Videos können auf das heimische Gerät gestreamt werden, sobald man die VidZone-Software als Plugin für die XrossMediaBar (XMB) aus dem Playstation Store heruntergeladen hat. Das Streaming kann dann kostenlos genutzt werden. Einige Tausend Videos sollen zum Start von VidZone bereitstehen, darunter die einiger Majorlabels. Genaueres hat Sony aber noch nicht bekanntgegeben.

Auch was nun genau das „absolut interaktive … Musikerlebnis“ sein soll, verrät man nicht. Bislang klingt das VidZone-Konzept nicht groß anders als eine Art Youtube für PS3 und PSP. Aber wenn es kostenlos funktioniert, kann man vermutlich auch nicht viel falsch machen, wenn man es sich installiert.