Wheelman Test: Vin Diesel auf der Hatz durch Barcelona (PS3, Xbox 360, PC)

Screen: Midway
Screen: Midway

Action-Held Vin Diesel in GTA-ähnlicher Manier im Gangster-Milieu von Barcelona – das klingt nacht einem ziemlich sicheren Hit. Wenn denn die Umsetzung stimmt. Auf PC, PS3 und Xbox 360 ist Wheelman erschienen, und erste Tests sind sich einig: Zum ganz großen Wurf hat es nicht gereicht.

Wie man es von GTA und ein paar anderen Games kennt, spielt sich alles in Unterwelt-Kreisen ab. Hollywood-Star Vin Diesel lieh sein Äußeres (und die markant tiefe Synchronstimme) für Kurierfahrer Milo, der die Gangs der katalanischen Metropole beliefert. Die Story bietet dabei, wie 4 Players feststellt, „Hollywood-Flair“ irgendwo „zwischen A- und B-Film-Niveau“ – aber das ist ja schon mal besser, als bei manch anderem Spiel, das auf Story-Elemente großzügig verzichtet.

Screen: Midway
Screen: Midway

Man erfüllt also Aufträge und ist dazu zu Fuß oder vorzugsweise per Auto oder Motorrad unterwegs. Eine Besonderheit von Wheelman ist dabei, dass man das Auto quasi als Waffe einsetzen kann, indem es Sprünge vollführt – unrealistisch aber spaßig, so das Fazit von Gamezone zu diesem Feature. Allzu kompliziert sei das restliche Gameplay nicht, man habe die Steuerung offenbar nicht überfrachten wollen, so die Tester. Vielmehr liege offenbar der Fokus auf dem Missionsdesign, meint Gamezone, während 4 Players hier Unausgewogenheit „zwischen anspornender Unterhaltung und frustrierendem Einheitsbrei“ kritisiert.

Worin sich aber offenbar alle Tests einig sind: Grafisch hatte man von Wheelman mehr erwartet. So gebe es unschönes Tearing auf alle drei Systemen, und Gamezone vermutet, dass auch keine volle HD-Auflösung geboten wird. Dafür sei die Stadt ansprechend in Szene gesetzt, wenn auch recht unbelebt, wie 4 Players tadelt. Wer aber mal die Sehenswürdigkeiten Barcelonas abklappern will, und davon gibt es einige, ist mit Wheelman gar nicht schlecht bedient.

Was auch erwähnt werden muss: Ein Multiplayer-Modus fehlt Wheelman, was laut 2Play für die Langzeitmotivation nicht eben förderlich sei. Einen kurzweiligen Action-Spaß bekomme man dennoch, ein „Ausnahmespiel“ jedoch nicht. So bewegen sich die Wertungen aller drei zitierten Tests recht einmütig zwischen 72 und 78%.

Ein Gedanke zu „Wheelman Test: Vin Diesel auf der Hatz durch Barcelona (PS3, Xbox 360, PC)“

  1. war doch schon vor dem test klar, dass wheelman nicht an gta 4 rankommt. ist irgendwie das schicksal solcher games, die von großen namen profitieren wollen…

Kommentare sind geschlossen.