Wii Ladegeräte: V-Stand, USB & Induktion – Übersicht

Welche Wii Ladegeräte gibt es? V-Stand, USB und die Induktions-Lösung sind möglich. Alle 3 in der Übersicht.

Es ist ein Leid mit der Wii Spielkonsole: Wenn die Batterieleistung des Controllers zur Neige geht, dann auch die Lust am Spiel. Zur schnellen Abhilfe gibt es Wii Ladegeräte. Wie kriegen Sie Ihren Wii Controller fit? Wir stellen drei Möglichkeiten vor.

Wii Ladegeräte – Übersicht

Wii V-Stand Ladestation
Wer nicht gern mit Einzelgeräten hantieren möchte, für den bietet sich eine so genannte Wii V-Stand Ladestation als Komplettlösung an. Das Lagegerät für zwei Wiimotes fungiert nämlich zeitgleich als Stand für die Nintendo Wii selbst. Und auch für das Auge des Gamers hat das Wii Ladegerät einiges zu bieten. Nicht nur als Vertikal Stand an sich passt sich die Station dem Wii Design an, auch ist auf Wunsch ein blauer Beleuchtungseffekt zuschaltbar. Das macht vor allem bei einem abendlichen Spielspaß mit Freunden ordentlich Eindruck. Praktisch: Während die beiden Wiimotes in Benutzung sind, kann man die Ladestation mit wiederaufladbaren Akkus bestücken und sichert sich so den optimalen Non-Stop-Gaming-Abend.

Wii Ladegerät mit USB-Anschluss
Ein wenig günstiger als die V-Stand Ladestation ist ein Wii Ladegerät mit USB-Anschluss, das für die Stromversorgung direkt an der Nintendo Wii angeschlossen wird. Das Ende der Ladezeit wird mit dem Aufleuchten einer anderen Farbe leicht deutlich gemacht. Wenn der Akku noch ungenügend geladen ist, erscheint ein rotes Licht, ist er aufgeladen, ein blaues. Die Akkus für den Controller halten nach ausreichender Ladung für eine durchschnittliche Spielzeit von bis zu 6 Stunden.

Wii Ladegerät mit Induktionstechnologie
Wer zum Laden des Wii Controllers nicht erst du Gummi-Hülle abziehen und sämtliche angeschlossenen Extras entfernen will, kann auf ein Ladegerät mit Induktionstechnologie zurückgreifen. Die innovative Technologie besteht in der Adaption elektromagnatischer Induktion. Viele kennen das schon aus dem Küchen-Bereich. Für den Lagevorgang selbst muss man deshalb nur noch den Controller auf die Lagegerät-Fläche legen und der Ladevorgang für bis zu drei Wii Fernbedienungen beginnt. Eine neuartige und teure Technik, die vor allem Wii Motion Fans begeistern wird.

Fazit – Wii Ladegeräte

Sporadische Wii Gamer sind mit einer günstigen Lademöglichkeit via USB-Anschluss gut bedient. Von Nachteil ist hierbei höchstens, dass sich die Ladestation mit Ausschalten der Wii ebenfalls deaktiviert. Wer auf Nummer sicher gehen will, kauft sich vor dem nächsten Spiele-Abend mit Freunden dann doch lieber ein paar Notfall-Batterien.