Wii U abwärtskompatibel? Nintendo Wii-Games auf Wii U spielen

Foto: Nintendo

Mit jeder neu auf den Markt kommenden Konsole stellt sich für Besitzer der vorherigen Generation desselben Herstellers die immer gleiche Frage: Ist das Gerät abwärtskompatibel? So auch bei der Nintendo Wii U, welche 2012 in den Handel kommen soll. Hier ist die Antwort aber ganz einfach zu finden.

Nintendo Wii U abwärtskompatibel? Ein Ja mit ein paar Fragezeichen

Ja, die Nintendo Wii U ist abwärtskompatibel. Alte Nintendo Wii-Spiele laufen also auf der neuen Konsole. Wie es mit Gamecube-Spielen aussieht, welche bekanntlich auf der Wii zum Laufen gebracht werden konnten, ist bislang allerdings noch nicht bekannt. Hier kann man nur spekulieren. Ebenso unklar ist, inwiefern alte Spielstände oder Download-Games importiert werden können.

Da die Wii U auch komplette Kompatibilität zu den Wii Remote Controllern gewährleistet, können alle alten Wii-Games wie gehabt gezockt werden. Allerdings gilt eine Einschränkung: Das Zubehör Motion Plus ist Voraussetzung für die Funktion an der neuen Konsole. Allerdings sollte das mittlerweile sowieso jeder Wii-Jünger besitzen, verbessert es doch die Genauigkeit der Steuerung ganz erheblich. Bis zu vier Wii-Remotes können gleichzeitig an der Wii U angeschlossen werden. Auch Abwärtskompatibilität zu Wii-Gamepads (Classic Controller) soll gewährleistet sein. Ob man die allerdings tatsächlich braucht, wenn man den speziellen Wii U Controller hat, sei mal dahingestellt.