World of Warcraft Patch 4.0.1: Was bringt das WoW-Update?

Screen: Blizzard

Noch bevor das neue, lang erwartete World of Warcraft Add-On Cataclysm erscheint (Termin ist der 7. Dezember), wird es ein Update des MMORPGs geben. WoW-Patch 4.0.1 soll unmittelbar bevorstehen.

Bislang handelt es sich zwar nur um inoffizielle Verlautbarungen eines Blizzard-Mitarbeiter, auf die sich Quellen wie u.a. Golem beziehen. Allerdings scheint es durchaus Sinn zu machen, was berichtet wird. Demnach wird World of Warcraft mit Patch 4.0.1., das voraussichtlich ab 13.10.2010 zum Download bereitstehen soll, auf Cataclysm vorbereitet. Zu den Neuerungen zählen u.a. eine Erweiterung des Fähigkeitenbaums auf bis zu 51 Talente, Talentpunkte soll es bis Stufe 85 nur noch 41 mal abzustauben geben.

Weitere Veränderungen, die World of Warcraft Patch 4.0.1 bringen soll, betreffen nach bisherigen Informationen die Überarbeitung des Zauberbuchs, neue Ressourcen für Hexer, Paladine, Jäger und Druiden, außerdem neue Primärglyphen und auch eine Erweiterung der Berufsübersicht. Wie sehr sich all diese Neuerungen dann tatsächlich aufs Gameplay auswirken und ob Cataclysm noch weitere deutliche Änderungen ähnlicher Natur mit sich bringt, muss man mal abwarten.

Ein Gedanke zu „World of Warcraft Patch 4.0.1: Was bringt das WoW-Update?“

  1. hi. ich bin noch gar nicht bei wow drin – muss ich mir dann das wow patch 4.01 holen, wenn ich angemeldet bin oder wie funktioniert das? oder ist das Cataclysm sozusagen ein eigenes games, das man runterladen muss? vielleicht kann ja jemand helfen. auf jeden fall würde ich schon die neusten fähigkeiten gerne alle nutzen können, wenn es die schon mal gibt.

Kommentare sind geschlossen.