Xbox 360 matt-schwarz: Nach Arcade auch 250 GB-Version

Foto: Microsoft

Manch einer hat es wahrscheinlich noch gar nicht gemerkt, aber die Xbox 360 Slim gibt es in verschiedenen Lackierungen. Das ist freilich nicht auf den ersten Blick ersichtlich, denn beide sind schwarz, mal in Klavierlack, mal matt.

Allerdings galt bis dato die Aufteilung, dass die Xbox 360 S 250 GB nur in Hochglanz, die Xbox 360 S Acrade (4GB Speicher) hingegen nur in matt-schwarz erhältlich war. Wieso dies so ist, weiß wohl nur Microsoft, ob es ernsthaft jemanden gestört hat, ist unbekannt. Wie dem auch sei, nun kommt zwar mit einer neuen Version der Xbox 360 S 250 GB nicht mehr Farbe ins Spiel, aber auch diese Version der Konsole soll ab Herbst 2011 in matt-schwarz im Handel zu finden sein. Dies wird zumindest von der australischen Kotaku-Seite verbreitet und mit Fotos untermauert. Der Release dieser Variante erfolgt demnach im Bundle mit Kinect-Sensor und dem Spiel Kinect Adventures. Preis wie auch konkretes Datum sind ebenso unklar wie die Frage, ob die neue Lackierung überhaupt auch in Deutschland erscheint. Wir hoffen das Beste…

UPDATE: Mittlerweile wurde seitens Microsoft bestätigt, dass die Xbox 360 in Klavierlack-Schwarz komplett vom Markt genommen werden soll und durch das matte Gehäuse ersetzt wird. Glänzende Lackierungen wird es demnach vorerst nur noch bei Special Editions wie dem Star Wars Kinect Bundle oder dem Gears Of War Bundle geben.